Aktuelles

Hier gibt es aktuelle Neuigkeiten rund um meine Projekte in der Makrofotografie.


Chiiz Magazin

18. Dezember 2018 Im neuen Chiiz Magazin gibt einen kleinen Artikel über mich und einige meiner Fotos zu sehen. Weltweit erhältlich über Chiiz und Magzter als Digital und Printversion.


AIM

14. Dezember 2018 Zwei junge Wissenschaftler erkannten 2016 an der Zoologischen Staatssammlung München den Bedarf an genetischer Artidentifikation in Zeiten der Taxonomiekrise und des weltweiten dramatischen Artenschwundes. Sie gründeten die Advanced Identification Methods – AIM – GmbH. Ein toller Partner und ein sehr nettes Team auf das ich zurückgreifen kann, wenn ich auf schwierig zu bestimmende Insekten treffe. Schaut vorbei!


23. November 2018 Spannende Zusammenarbeit mit flora-obscura. Um etwas über den Tellerrand zu schauen, wage ich einen kleinen Ausflug in die Welt der essbaren Pflanzen. Schaut mal vorbei, tolle Seite!


Magazin Makrofoto

08.November 2018 Ab heute können sie die Spezialausgabe von MAKROFOTO bestellen. Darin gibt es auch ein Portrait von mir. Vielen Dank an www.makro-treff.de für die tolle Zusammenarbeit. Hier geht es zur Vorbestellung.


Bilderdrucke

03. November 2018 Die Vorbereitungen zu meiner ersten Ausstellung laufen. Hier werden sie Informiert sobald es Neuigkeiten dazu gibt.


Krabbenspinne auf Tasse

11. Oktober 2018 Testdruck einer Krabbenspinne, ist die nicht goldig?


Testdrucke

12. Juli 2018 Sehr viele Ideen, die man alle mal testen muss.


08. Juli 2018 Umstieg auf die Sony A7RIII. Ein riesiger Unterschied was die Geschwindigkeit angeht, das kann ich schonmal sagen.


Heimische Prachtlibellen

27. Juni 2018 Endlich sind sie komplett, nach fast zwei Jahren Suche, habe ich die Sammlung der heimischen Prachtlibellen komplett. Da es bei uns nur zwei Arten gibt ist die Anzahl von vier Libellen (je Männchen und Weibchen) zwar überschaubar, dennoch hat es seine Zeit gebraucht.


Commag-Magazin

29. Mai 2018 In der neuen Ausgabe des Commag-Magazins erzähle ich über meinen Weg zur Makrofotografie, den Link dazu finden sie auf der Projekte/Presse-Seite


Interview mit Frank Upmeier


26. Mai 2018
Heute erscheint das Interview mit Frank Upmeier, den Link dazu finden sie auf der Projekte/Presse-Seite


Titelseite der LKZ

03. März 2018 Juhu, meine Goldwespe hat es sogar auf die Titelseite geschafft. Der Link zum Interview gibt es auf der Projekte/Presse-Seite


01. März 2018 Mein Traum, die eigenen Bilder verkaufen zu können kann nun offiziell in die nächste Runde gehen. Heute startet mein Kleinunternehmen sagaoptics Makrofotografie.


24. Februar 2018 Nächste Woche, Samstag erscheint der Artikel über meine Fotos in der Ludwigsburger Kreiszeitung, ich bin sehr gespannt.


Goldwespe

21. Februar 2018 Heute habe ich eine neue Linse erhalten. Ein 50mm von Rodenstock. Irgendwie habe ich das Gefühl es geht jetzt erst richtig los. Sofort nach dem ersten Bild habe ich mich in diese Linse verliebt, sie macht sehr viel Spaß und kreiert unglaubliche Bilder. Es kann losgehen.


Schmeißfliege

12. Oktober 2017 Ein neues Spielzeug ist eingetroffen. Meine erste Nikon Linse. Es handelt sich um das M Plan 5 Mikroskopobjektiv. Für den ersten Test suchte ich mir eine Schmeißfliege von der Fensterbank aus. Leider sind fast alle Haare am Kopf abgebrochen, das sieht man vorher  mit bloßem Auge leider kaum.


Wespenspinne mit Beute

20. August 2017 Erster Outdoor-Test mit meinem neuen 90mm Makro von Sony, bei strahlendem Sonnenschein und hungrigen Wespenspinnen.


10. Juni 2017 Umstieg auf die Sony A7RII, ich verabschiede mich vom APS-C Sensor und steige auf Vollformat um.


Flügelschuppen

27. Oktober 2016 Heute wurde mein ersteigertes Mikroskopobjektiv geliefert, ein Zeiss Semiplan 3,2. Mit dabei im Paket war auch ein 40x…. das musste ich gleich ausprobieren. So kleine Schrittweiten kann ich zwar noch nicht realisieren, aber ein Einzelbild sagt ja auch schon manchmal was aus. Als Objekt suchte ich mir die Flügelschuppen eines Tagpfauenauges aus.


Schmeißfliege

31. Juli 2016 Nun befasse ich mich mit dem Thema Stacking. Heute entstand mein erster Stack im heimischen Keller. Ich bin begeistert, das funktioniert wirklich.


Hornisse

22. Juli 2016 Meine erste Studioaufnahme einer toten Hornisse und drei Blitzen ist entstanden. Ich wusste nicht das zwischen den Augen nochmal drei Augen sind, die Ocellen, sehr faszinierend.


Goldfliege

14. Juli 2016 …heute entstand mein erstes Bild einer Goldfliege mit einem 50mm Objektiv und Zwischenringen an meiner Sony a6000. Ich bin begeistert, diese Details… unglaublich.